Chun Wha Krauthäuser

Vita

Zur Person:

Chun Wha Krauthäuser, geb. Choi wurde in Seoul, Korea geboren. Sehr früh begann sie mit Tusche und Aquarellfarben zu arbeiten. Nach dem Abitur widmete sie sich der Malerei. Unter Anleitung verschiedener Kunst- und Zeichenlehrer, wie Prof. So Young San oder Prof. Lee Kon Kim, erfolgte das Studium in Seoul, zunächst in der in Korea bevorzugten Technik. 1972 folgte sie einem Ruf nach Deutschland und wohnte in München, Planegg und seit 1989 in Allershausen.

Zunächst malte sie hier mit besonderer Vorliebe Blumen und Landschaften. Anregungen fanden sich im heimatlichen Ampertal, dem eigenen Garten und bei zahlreichen Exkursionen. Gesellschaftliche- und Umweltthemen finden sich aber auch in ihren Werken.

In Allershausen begründete sie, zusammen mit Gisela Schenk und Anna Mrugalla, den „KREATIVER KREIS“, eine Vereinigung von Künstlern der näheren Umgebung. Dieser schloss sich vor einigen Jahren dem neu gegründeten Allershausener Künstlerkreis „Kunst an der Glonn“ an. An zahlreichen regionalen Ausstellungen im Landkreis Freising, Pfaffenhofen, München, etc. war sie seither beteiligt. 2017 konnte ein eigenes Atelier (RedRoofAtelier) bezogen werden, ein langer Traum ging in Erfüllung. Sie ist aktives Mitglied bei den Künstlervereinen „Freisinger Mohr“ und im „Kunstverein München km“.

Personal details:

Chun Wha Krauthäuser, née Choi was born in Seoul, Korea. She began working with ink and watercolours at a very early age. After graduating from high school, she devoted herself to painting. Under the guidance of various art and drawing teachers, such as Prof. So Young San or Prof. Lee Kon Kim, she studied in Seoul, initially in the technique preferred in Korea. In 1972 she followed a call to Germany and lived in Munich, Planegg and since 1989 in Allershausen.

At first she liked to paint flowers and landscapes. Inspiration was found in the Amper valley, in her own garden and on numerous excursions. Social and environmental themes can also be found in her works.

In Allershausen, together with Gisela Schenk and Anna Mrugalla, she founded the “KREATIVER KREIS”, an association of artists from the surrounding area. A few years ago, this group joined the newly founded Allershausen artists’ circle “Kunst an der Glonn”. Since then, she has participated in numerous regional exhibitions in the district of Freising, Pfaffenhofen, Munich, etc. In 2017, she were able to move into her own studio (RedRoofAtelier), and a long dream came true. She is an active member of the artist associations “Freisinger Mohr” and “Kunstverein München km”.

Ausstellungen / Exhibitions

2022 
Rathaus Allershausen  
2022
Sparkasse Freising
2022 
Zahnartzpraxis Öttl, Allershausen, (Einzelausstellung)
2021 
Caritas Freising (Wettbewerbsausstellung)
2021 
„Kunst trifft Literatur“  Gemeindebücherei und Rathaus Allershausen
2021 
Impfzentrum Freising
2020 
Zahnarztpraxis Öttl, Allershausen (Einzelausstellung)
2019 
„Bilder und Farben die fesseln“  Altes Gefängnis, Freising
2018 
Rathaus Allershausen
2017 
Kunstmarkt Ampertalhalle, Allershausen
2016 
Rathaus Allershausen
2016 
Finanzamt Pfaffenhofen
2015 
„Bilder und Farben die fesseln“  Altes Gefängnis, Freising
2015 
Rathaus Zolling
2014 
Kunstmarkt Ampertalhalle, Allershausen
2013 
Chirurgische Klinik München – Bogenhausen
2013
Rathaus Unterföhring
2013
Ilmtalklinik Pfaffenhofen
2012 
Rathaus Allershausen
2012 
Weihnachtsmarkt Allershausen
2012
Rathaus Rohrbach
2011
Rathaus Allershausen
2010
Gemeindebücherei Allershausen (zusammen mit Anna Mrugalla)


div. Kurz- und Tagesausstellungen
%d Bloggern gefällt das: